Freies Fahren am Lausitzring

Fahrspaß für alle Hobbyrennfahrer: Beim "Freien Fahren am Lausitzring" gibt es für alle Zwei- und Vierradfans die Möglichkeit, mit dem eigenen, straßenzugelassenen Fahrzeug über die 4,5 km lange Grand-Prix-Strecke zu düsen. Auf den Spuren der DTM-Profis kann hier nach Herzenslust sicher Gas gegeben werden - ohne Ampeln, Kanaldeckel und Gegenverkehr!

"Freies Fahren am Lausitzring" - von Mai bis September montagabends ab ca. 18:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit!

Und zu ausgewählten Ganztages-Terminen!

15 Minuten kosten 19 Euro. 5er-Tickets erhalten Sie für 90 Euro, 10er-Tickets für 160 Euro. (Änderungen vorbehalten)

Erhältlich sind die Tickets direkt vor Ort an der Tageskasse oder über unseren Online-Ticketshop.


Fotos vom Freien Fahren mit Bestellmöglichkeit gibt es bei unserem Partner www.sportscar-photo.de.

Melden Sie sich am besten gleich für den Newsletter zum Freien Fahren an und verpassen Sie somit in Zukunft keinen Termin mehr.

[... hier für den Newsletter registrieren]


Termine 2014

Freies Fahren am Lausitzring


Zusätzlicher Termin: So, 26. Oktober (ca. 9 bis 17 Uhr).

Achtung! Aufgrund der wechselhaften Wetterbedingungen bitten wir darum regelmäßig die Wettervorhersagen aufzurufen und diese Seite zu prüfen. Bei einem Wetterumschwung mit hoher Regenwahrscheinlichkeit sind wir aus Sicherheitsgründen gezwungen das freie Fahren am Lausitzring auch kurzfristig abzusagen. Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis.


Ganztägiges Freies Fahren am Lausitzring (9 bis 17 Uhr)

- So, 26. Oktober 2014



ACHTUNG: Die Mitnahme von Führerschein und Zulassung ist Pflicht.


Alle Termine sind vorbehaltlich, Änderungen und/oder Ausfälle aufgrund von Großveranstaltungen bzw. Kundenvermietungen sind jederzeit möglich.

Informationen gibt es tagesaktuell im Internet: www.lausitzring.de beziehungsweise unter der Info- und Tickethotline: 035754 - 33 7 33.

 

Renntaxi99 - Renntaxifahrten

Mit einem Profi im Renntempo über den Lausitzring fahren? Auch diese Möglichkeit gibt es beim „Freien Fahren am Lausitzring“ – jeweils am ersten Montagabend des Monats sowie an verschiedenen Ganztags-Terminen.

Geschwindigkeitsfans können sich auch als Co-Pilot zwei oder vier Runden lang im Renntempo über den Grand-Prix-Kurs chauffieren lassen. Ob im KTM X-BOW, im Porsche GT3 Cup, im Ferrari 430 GT Cup, im Audi R8 V10, im McLaren MP4-12C oder auf dem Doppelsitzer BMW S1000 RR Superbike, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Plätze sind begrenzt. Interessierte sollten sich ihre Mitfahrt daher bereits im Vorfeld reservieren.

[... weitere Informationen gibt es hier]

Neues Angebot:

Fotos vom Freien Fahren mit Bestellmöglichkeit gibt es unter
www.sportscar-photo.de.