Deutsch
 
 
 
 
 

Motorsportfestival 2017 - DTM trifft ADAC GT Masters

Die wichtigsten nationalen Motorsportmeisterschaften gemeinsam an einem Wochenende

70 Teams, 140 Fahrzeuge und 170 Fahrer – das waren die beeindruckenden Zahlen des ersten gemeinsamen Auftritts der schnellsten und populärsten nationalen Serien zur Premiere des Motorsportfestivals am Lausitzring. Zahlen, die die Größe dieser Veranstaltung spürbar machten. Der Blick von der Haupttribüne ins Fahrerlager der inmitten des Lausitzer Seenlands gelegenen Motorsport- und Entertainmentanlage machte dann auch optisch deutlich, dass es sich hierbei um ein Event der besonderen Art handelte, das nun vom 19. bis zum 21. Mai 2017 erneut am Lausitzring zu erleben sein wird.

Der direkte Vergleich der beiden beliebtesten Motorsportmeisterschaften Deutschlands unter gleichen Bedingungen und auf der selben Streckenvariante macht das Wochenende für jeden Fan besonders reizvoll. Nur am Lausitzring erhält man die Möglichkeit dazu, das Fahrzeugverhalten der unterschiedlichen technischen Ansätze zwischen den anspruchsvollen Tourenwagen-Prototypen der DTM und den deutlich stärker an der Serie orientierten GT3-Sportwagen des ADAC GT Masters zu beobachten.

Neben dem attraktiven Programm auf der Strecke, kombiniert mit weiteren hochkarätigen Meisterschaften und Rahmenserien, überzeugt auch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm für die ganze Familie. In der DTM-Markenwelt und im Fahrerlager können die Besucher auf Autogrammjagd gehen und beim beliebten Pitwalk die Fahrzeuge aus der Nähe betrachten. Abgerundet wird das Wochenende mit musikalischen Highlights am Freitag- und Samstagabend. Ein rundum einzigartiges Motorsportwochenende, das man sich also nicht entgehen lassen sollte.