Deutsch
 
 
 
 
 

Motorsportfestival 2017 - DTM trifft ADAC GT Masters

Parken

Für unsere Besucher stehen insgesamt mehrere zehntausend Parkplätze in direkter Nähe zur Verfügung. Die Parkgebühren betragen einmalig 5,00 €, ein Parkticket ist also über den gesamten Veranstaltungszeitraum gültig. Bitte halten Sie bereits bei der Anfahrt die Gebühr möglichst passend bereit und legen Sie das Parkticket jederzeit deutlich sichtbar hinter die Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs.

Sollten besondere Zufahrts- oder Parkberechtigungen vorliegen, sind diese bereits bei der Anfahrt deutlich sichtbar im Bereich der Frontscheibe zu platzieren.

ACHTUNG:

Bitte bewahren Sie Ihren Parkschein nach Erhalt gut auf. Bei mehrtägiger Nutzung und Verlust muss die Gebühr leider erneut erhoben werden.


Hinweise

Damit die Veranstaltung für Sie rundum zu einem gelungenen Erlebnis wird, möchten wir Ihnen schon heute einige Tipps und Hinweise mit auf den Weg geben. Bitte berücksichtigen Sie insbesondere auch die Regelung zur Mitnahme von Getränken. [... mehr]

Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, abrufbar im Internet unter www.lausitzring.de/AGB sowie die vor Ort öffentlich ausgehängten Hausordnungen.


An- und Abreise

Bitte beachten Sie bei der Anreise bereits im Bereich der Autobahnabfahrten die Hinweise und Ausschilderungen zur Verkehrsleitung. Den Anweisungen von Polizei und Ordnern vor Ort ist Folge zu leisten. Bei Anreise im Hauptbesucherstrom, vor allem am Sonntagmorgen, bitten wir um ein wenig Geduld.

Die Besucherparkplätze werden aus Richtung des Eingangsbereiches der Reihe nach befüllt. Parken Sie zur Vermeidung von Verkehrsbehinderungen nur vorwärts an der Ihnen zugewiesenen Parkfläche ein.


Anfahrtsinformationen

Anschrift: EuroSpeedway Verwaltungs GmbH, Lausitzallee 1, 01998 Klettwitz

PKW

Flug

Der Lausitzring verfügt über eine perfekte Verkehrs-anbindung. Sie erreichen ihn bequem über die Autobahn A13 – Abfahrt Nr. 15 Klettwitz / EuroSpeedway Lausitz. Ab da folgen Sie bitte der ausführlichen Beschilderung und haben unsere Rennstrecke keine fünf Minuten später erreicht.

Sollten Sie aus Richtung Cottbus kommen, nutzen Sie die Bundesstraße 169 und folgen ab Senftenberg der ausführlichen Beschilderung Richtung Lausitzring.

GPS-Daten
Länge: 13°56'04"O      Breite: 51°32'18"N

Für die Anreise mit dem Flugzeug bietet sich sowohl der Flughafen in Dresden (www.dresden-airport.de, ca. 30 Autominuten entfernt) als auch die in Berlin (www.berlin-airport.de, ca. 60 bis 90 Autominuten entfernt) an.

Für private Maschinen gibt es außerdem zwei Flugplätze in der näheren Umgebung – Welzow und Schwarzheide (www.flugplatz-welzow.de bzw. www.aecschwarzheide.de)

Bahn

Mit der Bahn erreichen Sie den Lausitzring über die Bahnhöfe Senftenberg oder Großräschen. Von dort gelangen Sie am besten mit dem Taxi zum Lausitzring.