Deutsch
 
 
 
 
 

2-Meilen-Superspeedway

Das 3,2 km lange Trioval (2 Meilen) ist das Aushängeschild und gleichzeitig Alleinstellungsmerkmal des Lausitzrings. Einzigartig in Europa und ausgelegt für Hochgeschwindigkeitsrennen, bietet der Superspeedway ausgiebige Action und spannende Rad-an-Rad-Duelle. Neben der amerikanischen Champ Car Serie nutzten bisher auch der deutsche ATS Formel-3-Cup, die ehemalige V8-Star-Serie sowie die ehemalige britische ASCAR-Serie das Oval.

Länge: 3,251 km (2 Meilen)
Kurven: 3 (Turn 1, Turn 2, Turn 3)
Neigung (max.): 10% / 5,7 Grad
Breite (max.): 24 m
Längste Gerade: 800 m