Deutsch
 
 
 
 
 

Einleitung

Wo einst Braunkohle gefördert wurde, wird heute Gas gegeben: Auf dem Gelände eines ehemaligen Niederlausitzer Tagebaus entsteht Ende der 1990er Jahre der EuroSpeedway Lausitz, der am 20. August 2000 als modernste Renn- und Teststrecke Europas eröffnet wird. Er ist damit die jüngste der vier permanenten Rennstrecken Deutschlands – auch wenn die Idee zum Bau der Strecke bis in die 1980er Jahre zurückreicht. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über die spannende, wechselhafte, aber letztendlich erfolgreiche Geschichte des Lausitzrings.