Deutsch
 
 
 
 
 

Projekt "Grüner Lausitzring"

Windenergieanlage

Die Windenergieanlage (installierte elektrische Leistung 7,5 MW) wird das Projekt „Grüner Lausitzring“ komplettieren. Mit einer Turmhöhe von 200 Metern (inkl. Rotorblättern) und einem Gesamtgewicht von 2.811 Tonnen ist sie sicher das beeindruckendste aller Vorhaben - die weltgrößte Anlage dieser Art im Binnenland.

Pro Jahr können ca. 17.000 MWh elektrische Energie erzeugt und damit 15.000 bis 18.000 Haushalte versorgt werden. Der Baubeginn der Anlage, die ebenfalls gemeinsam mit der Energiequelle GmbH realisiert wurde, erfolgte im Frühjahr 2011. Nach knapp anderthalbjähriger Bauzeit nahm die Windenergieanlage im Juli 2012 ihren Testbetrieb auf. Die offizielle Inbetriebnahme folgte im September 2012 in Anwesenheit des brandenburgischen Wirtschaftsministers Ralf Christoffers.